Müllboxenreinigung

Müllboxen befinden sich in der Regel im Freien und sind somit besonders stark von Moos, Schmutz und Algen betroffen. Deswegen sehen sie schon nach kurzer Zeit nicht mehr schön aus und entwickeln unangenehme Gerüche. Eine Hochdruckreinigung ist hierbei die beste Wahl, um den Schmutz und die Gerüche zu bekämpfen. Danach sollten die Boxen zudem desinfiziert werden, damit sich nicht wieder so schnell Gerüche bilden. Eine Müllboxenreinigung sollte mindestens alle zwei Jahre durchgeführt werden.

< zurück zur Übersicht