Reinraumreinigung

Die Reinraumreinigung ist eine spezielle Form der Raumreinigung. Hierbei genügt es nicht, wenn der Raum sauber ist. Damit er als rein empfunden wird, muss der Raum strengen Hygienevorschriften entsprechen. Der US Federal Standard 209E schreibt vor, dass ein Reinraum der Klasse 100 maximal 100 Staubpartikel der Größe 0,5 Mikrometer pro Kubikfuß (28,3 Liter) Luft enthalten darf. Reinräume sind überall dort vorzufinden, wo Staubpartikel eine Gesundheits- oder Qualitätsgefahr darstellen. Zu den größten Nutzern dieser Räume gehören zum Beispiel Pharma- und Chemieproduzenten, die Medizinaltechnik, die Uhrenindustrie und Datenträgerhersteller. Um eine Reinraumreinigung durchführen zu können, benötigt man Know-How, angemessene Arbeitskleidung, spezielle Reinigungsgeräte und natürlich gut geschultes Personal.

< zurück zur Übersicht