Schmutz

Schmutz hat unterschiedliche Formen und tritt beinahe überall auf. Als passendes Synonym kann hier auch der Begriff Abfall genutzt werden, denn Schmutz bezeichnet unerwünschte Rückstände auf Oberflächen und Materialien, welche zumeist auf Ekel treffen. Der Ekel entsteht nicht nur durch die störende Existenz staubiger, klebriger, erdiger, schlammiger, steiniger, schmieriger, fettiger oder kotiger Rückstände sondern auch durch die Tatsache, dass die Mikroorganismen in Schmutz Krankheitserreger enthalten können und sich negativ auf die Gesundheit von Mensch und Tier ausübt. Bei hartnäckigem Schmutz ist die Entfernung durch eine Reinigungsfirma die bessere Wahl. Unpassende Pflegemittel und Reinigungstechniken können die Oberflächen sonst beschädigen. 

< zurück zur Übersicht