Schmutzfangmatte

Eine Schmutzfangmatte ist eine kleine meist eckige Matte, die vor dem Eingang eines Gebäudes Schmutz abfängt. Schmutzfangmatten bestehen aus verschiedenen Stoffen, wie zum Beispiel Gummi, Kunststoff oder Kautschuk. Die Einsatzgebiete der Matte variieren von Nassräumen bis hin zu Fußmatten in gewerblichen Betrieben. Auch die Größenauswahl ist vielfältig, denn neben klassischen Fußmatten können auch meterlange Sauberlaufzonen verwendet werden. Ihre Nutzung dient in erster Linie zur Säuberung von Schuhsohlen, die außerhalb des Bürobereiches Schmutz aufgenommen haben. Schmutzfangmatten kommen bevorzugt dort zum Einsatz, wo viel Wert auf Sauberkeit gelegt wird. Beispielsweise in Laboren. Um langfristig ein Gebäude vor Unreinheiten zu schützen, ist es wichtig die Schmutzfangmatte regelmäßig reinigen zu lassen.
 

< zurück zur Übersicht