Umweltschutz

Unter Umweltschutz versteht man die Gesamtheit aller Maßnahmen zum Erhalt von Pflanzen, Tieren und Menschen. Hierbei sind die Hauptziele die Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlagen und der Ausgleich des gestörten ökologischen Gleichgewichts in der Natur. Die Umweltvorsorge ist günstiger und effektiver, als die nachträglichen Maßnahmen des technischen Umweltschutzes.

Zu den Maßnahmen des Umweltschutzes zählt zum Beispiel die Bewahrung von Boden und Wasser vor Verunreinigung durch chemische Fremdstoffe und Erdöl. Zudem gibt es Vorschriften und Auflagen, die zum Umweltschutz beitragen. Einige von diesen haben zum Beispiel das Ziel einer besseren Umweltverträglichkeit von Wasch- und Reinigungsmitteln. Diese Maßnahmen dienen nicht nur der Umwelt, sondern auch der Bevölkerung.

< zurück zur Übersicht